Bedienbarkeit Sitemap Skip menu

DORTMUNDER U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de

 

Termine

01.01. – 31.01.2020

Maya Schweizer: L’Étoile de Mer

HMKV Video des Monats


Ausstellung

Hartware MedienKunstVerein

Ebene 3


 

In der Serie HMKV Video des Monats stellt der HMKV im monatlichen Wechsel aktuelle Videoarbeiten internationaler Künstler*innen vor – ausgewählt von Inke Arns.

Maya Schweizer
L’Étoile de Mer
HD Video, Englisch, Französisch und Deutsch, Farbe, Ton, 11:00 Min., 2019

"C'est une étoile qui tombe dans la Mer Méditerranée." - (Es ist ein Stern, der ins Mittelmeer fällt) – so fasst Man Ray seinen Film L'Étoile de Mer (Der Seestern) aus dem Jahr 1928 zusammen.

L'Étoile de Mer* von Maya Schweizer ist eine experimentelle Navigation im Mittelmeer, in der sich Unterwasseraufnahmen, Stummfilme, Maya Schweizers eigenes Videoarchiv, eingeblendete Texte und eine Soundcollage vermischen. In diesem Bild- und Ton-Essay geht es um das Vergessen und das Meer als Bezugs- und Reflexionspunkt. Das Meer ist ein fließender, immaterieller Raum und scheint somit dem Vergessen zuträglich zu sein.

* Produziert vom und ausgestellt im Historischen Museum Frankfurt, 2019, präsentiert im deutschen und internationalen Wettbewerb der 65. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, 2019, ausgezeichnet mit dem e-flux-Preis, Oberhausen 2019.

Maya Schweizer, *1976 in Maisons-Alfort, FR, lebt und arbeitet in Leipzig und Berlin. 1995-1998 Studium der Kunst und Kunstgeschichte, Diplom an der Université d´Aix-en-Provence, FR, 2002 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig, 2003-2005 Studium und Diplom an der Universität der Künste (UdK), Berlin bei Lothar Baumgarten, 2005-2007 Meisterschülerin an der Universität der Künste (UdK), Berlin. Einzelausstellungen u.a. Kunstverein Leipzig (2017-2018), Drawing Room, Hamburg (2017-2018), After the Butcher, Berlin (2014), Kunstverein Langenhagen (2013). Gruppenausstellungen zuletzt u.a. "Vergessen – Warum wir uns nicht an alles erinnern", Historisches Museum Frankfurt (2019), „Occupation“, Motorenhalle Dresden (2017).

www.mayaschweizer.com

Seite wird geladen...