Bedienbarkeit Sitemap Skip menu

DORTMUNDER U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de

 

Termine

01.04.2016, 20 Uhr

EINTRITTSPREISE

regulär € | 10er Karte 63 €

ermäßigt € | 10er Karte 54 €

Die Kinokasse öffnet eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Filmprogramm ohne Werbung!

BARRIEREFREIHEIT

Das Kino verfügt über eine induktive Höranlage und ist für RollstuhlfahrerInnen ohne Hilfe zu erreichen.

RESERVIERUNGEN:

Mail: verein@kino-im-u.de

Telefon: 0231.50 25 486

Twitter: @kino_im_u

Facebook: www.facebook.com/kino.im.u

I WANT TO SEE THE MANAGER


Film

RWE Forum | Kino im U


I want to see the manager © Petrolio Films

I want to see the manager © Petrolio Films

D/IT 2014 | Dokumentarfilm | 93 Min | FSK 0

Regie: Hannes Lang
Buch: Mareike Wegener
Kamera: Thilo Schmidt

„After one look at this planet any visitor from outer space would say: I want to see the Manager.“ William S. Burroughs

Seitdem die Menschheit das Konzept des Eigentums kennt, ist sie gespalten in jene, die haben, und jene, die nicht haben. Über lange Zeit hinweg manifestierte sich dieses Prinzip in der Unterscheidung zwischen „Industriestaaten“ und „Entwicklungsländern“.

Nun jedoch ist die Ordnung ins Wanken geraten: Die „erste Welt“ kränkelt. Was für uns in den westlichen Industrieländern nach dem Ende des ökonomischen Wachstums aussieht, nach einer andauernden Krise ungewissen Ausgangs, eröffnet in anderen Teilen der Welt ungeahnte Möglichkeiten des wirtschaftlichen Aufstiegs.

I WANT TO SEE THE MANAGER bildet diesen gegenwärtigen Prozess ab, indem er seinen Fokus auf den Wandel innerhalb der geopolitischen Machtaufteilung legt. An sieben global verorteten Schauplätzen betrachtet der Film Fragmente einer Weltordnung, die durch die Globalisierung miteinander verbunden sind.

Seite wird geladen...