Bedienbarkeit Sitemap Skip menu

DORTMUNDER U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de

MO Kunstpreis 2019

MO Kunstpreis 2019

MO Kunstpreis 2019


Bereits zum sechsten Mal loben die Freunde des Museums Ostwall den MO-Kunstpreis„Dada, Fluxus und die Folgen“ aus. In einer spannenden Jurysitzung mit insgesamtsechs Nominierten ist die Wahl auf den israelischen Künstler Idan Hayosh gefallen.

Wie alle bisherigen Preisträger*innen arbeitet Hayosh mit Alltagsmaterialien. Im Gegensatzzu den bisher im Rahmen des Preises angekauften Werken, die stets eine lustige,spielerische Seite hatten, zeichnen sich seine Arbeiten durch ihre strenge Form undAggressivität aus. Sie konfrontieren uns mit gewaltförmigen Aspekten gesellschaftlichenZusammenlebens: Mit Militär und Krieg.

Idan Hayosh ist 1979 in Tel Aviv geboren, er lebt und arbeitet heute in Essen. Seine Werke hat er in zahlreichen internationalen Ausstellungen präsentiert, darunter auf der54. Biennale in Venedig, im Centraal Museum Utrecht, auf dem CTM Festival Berlin undim Henie Onstad Kunstsenter (NO).

Im Rahmen des MO Kunstpreises wird der Künstler eine eigens auf das DortmunderU bezogene Installation schaffen, die im Rahmen der festlichen Preisübergabe am 15.Dezember 2019 um 11.00 Uhr im Dortmunder U eröffnet wird.

Seite wird geladen...