Bedienbarkeit Sitemap Skip menu

DORTMUNDER U
Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de

 

Termine

06.05.2018, 18 Uhr20.05.2018, 18 Uhr03.06.2018, 18 Uhr17.06.2018, 18 Uhr

Eintritt: mit Ausstellungsticket
Ort: Kino im U, Ebene 0

Junges Licht

SchichtWechsel im Kino


Film, Veranstaltung

Dortmunder U, Museum Ostwall


© Willi Weber

© Willi Weber


Im Rahmen der Ausstellung "Kunst & Kohle: SchichtWechsel" zeigen wir jeden Sonntag zwei Kultfilme von Adolf Winkelmann, die sich mit dem Ruhrgebiet und seiner „Kohle“-Vergangenheit auseinandersetzen.

D 2016 | Literaturverfilmung | 122 min | FSK: 12

Regie: Adolf Winkelmann 

mit: Oscar Brose, Charly Hübner, Lina Beckmann, Peter Lohmeyer, Stephan Kampwirth, Caroline Peters, Greta Sophie Schmidt, Nina Petri, Ludger Pistor 

Adolf Winkelmanns jüngster Ruhrgebietsfilm geht vor JEDE MENGE KOHLE zurück in die frühen sechziger Jahre, als das Revier noch ganz seinem Klischeebild entsprach: Überall rauchende Schlote, die Wäsche auf der Leine voller Ruß, alles grau in grau. Wie im gleichnamigen Roman von Ralf Rothmann ist der halbwüchsige Julian ein genauer Beobachter seines Milieus, in dem er irgendwo zwischen Bottrop und Oberhausen aufwächst. Der Vater arbeitet hart unter Tage, die depressive Mutter verprügelt ihn mit dem Kochlöffel und auch sexueller Mißbrauch wird angedeutet. Der Heranwachsende spürt deutlich die Risse im Milieu. Die Unter-Tage-Aufnahmen entstanden auf der Zeche Auguste Victoria in Marl.

In Kooperation mit Winkelmann Projekt GmbH

Seite wird geladen...